Was ist die Bürgerstiftung Filderstadt?

Luftbild: geoplana/www.geoplana.de

Foto: geoplana/www.geoplana.de

Die Bürgerstiftung Filderstadt ist eine „Stiftung von Bürgerinnen und Bürgern für Bürger und Bürgerinnen“ und wurde am 8. Juli 2004 gegründet. Anders als viele herkömmliche Stiftungen, die von einzelnen Stiftern mit erheblichem Vermögen ausgestattet sind, wirbt sie ihr Stiftungsvermögen von vielen Bürgerinnen und Bürgern ein und spart es für die Zukunft an. Die Erträge aus dem Vermögen sowie Spenden werden für die Förderungen von fremden und eigenen Projekten in Filderstadt eingesetzt.

So kann die Stiftung z.B. Kunst und Kultur, Umweltschutz, Jugend- und Altenhilfe oder auch bürgerschaftliches Engagement für diese gemeinnützigen Zwecke fördern. Das Stiftungsvermögen von derzeit ca. 135.000 € selbst bleibt unberührt und macht die Stiftung weitgehend unabhängig von der wirtschaftlichen Situation und der wechselnden Spendenbereitschaft der Bürger.

Die Bürgerstiftung braucht aber nicht nur Unterstützung durch Stiftungs- und Spendengelder. Wichtig ist auch die ehrenamtliche Mitarbeit bei der Realisierung von Projekten, Aktionen oder beim Einwerben von zusätzlichem Stiftungskapital.

Weiterlesen ...

Mitmachen mit Ideen

Eine wirklich gute Idee erkennt man daran,
dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erscheint.

Albert Einstein

Eine Idee zu haben ist etwas völlig anderes, als eine Idee zu realisieren. Nicht nur mit Zeit und Geld, sondern auch mit einer guten Idee kann man sich für das Gemeinwohl einsetzen. Wir freuen uns auch auf Ihre Vorschläge! Vielleicht schaffen wir es gemeinsam, Ihre Idee umzusetzen.

Presseberichte

Teaser und Links

Termine

3.6.2014

dies und das, und zwar dort

Mitmachen

Jeder kann mitmachen mit Zuwendungen, mit Zeit und/oder Ideen.
Kontaktieren sie uns, wenn Sie mitmachen möchten.

Kontakt

 

Mitmachen mit Zeit

Eine Bürgerstiftung braucht Menschen, die sich persönlich und ehrenamtlich für die Ziele der Stiftung engagieren.

Haben Sie Spaß daran, Projekte zu entwickeln, Fundraising-Ideen umzusetzen und für eine überschaubare Zeit aktiv zu werden?

Möchten Sie nach einem ausgefüllten Berufsleben weiterhin aktiv bleiben?

Haben Sie besondere Fähigkeiten oder Kenntnisse, mit denen Sie die Arbeit der Bürgerstiftung  unterstützen können?

Dann sollten wir uns kennen lernen.

Bitte kontaktieren Sie uns per mail, schriftlich oder per Fax. Schreiben Sie uns kurz, was Sie von einer Mitarbeit in der Bürgerstiftung erwarten und welche Bereiche unserer Arbeit Sie interessieren.

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website:

Bürgerstiftung Filderstadt
c/o Dr. Wolfgang Herb
Carl-Spitzweg-Str. 16
70794 Filderstadt
Tel: +49 711 4896590
Mail: info  (at) buergerstiftung-filderstadt.de
Web: http://www.buergerstiftung-filderstadt.de
 
Die Bürgerstiftung Filderstadt ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts im Sinne von § 80 BGB i.V. mit den §§ 3 und 5 des Stiftungsgesetzes Baden-Württemberg. Die Bürgerstiftung Filderstadt wird durch ihren Vorstand vertreten:

  • Dr. Wolfgang Herb
  • Rosemarie Gädeke
  • Rainer Dieringer


Zuständige Aufsichtsbehörde: 
Regierungspräsidium Stuttgart

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 RStV: 
Dr. Wolfgang Herb, Vorsitzender der Bürgerstiftung Filderstadt

Haftungshinweis:
Diese Website wird mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Dennoch können wir keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte geben. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr des jeweiligen Nutzers. Durch die Nutzung kommt kein Vertragsverhältnis zwischen der Bürgerstiftung Filderstadt und einem Nutzer zustande. Namentlich gekennzeichnete Beiträge fremder Autoren geben nicht immer die Meinung der Bürgerstiftung Filderstadt wieder.

Verweise und Links:
Unsere Internetseiten enthalten Links auf externe Webseiten. Diese Links haben einen reinen Informationszweck und wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße hin überprüft. Rechtsverstöße waren nicht ersichtlich. Auf die Entwicklung der Inhalte dieser verlinkten Webseiten haben wir jedoch keinen Einfluss. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind daher ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Bürgerstiftung Filderstadt distanziert sich von allen Inhalten, die nach der Verlinkung geändert wurden. Eine ständige Kontrolle der externen Links ohne konkrete Anhaltspunkte für eine Rechtsverletzung ist uns leider nicht möglich.
In jedem Fall gilt, sollte uns eine Rechtsverletzung bekannt werden, werden wir den entsprechenden Link oder die betreffenden Inhalte unverzüglich von unserer Website entfernen.

Urheberrecht:
Die Inhalte und Werke auf dieser Website unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sofern im Zusammenhang mit dem auf der Website dargestellten oder zum Download angebotenen Dokument keine weiteren Regelungen getroffen werden, ist insbesondere für Vervielfältigungen, Bearbeitungen, Verbreitungen sowie jede Form der Verwertung die vorherige Zustimmung der Bertelsmann Stiftung oder des jeweiligen Rechteinhabers einzuholen. Im Übrigen ist nur die Herstellung von Kopien und Downloads für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch erlaubt.

Datenschutz:

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Wir fördern

Seit der Gründung am 8. Juli 2004 hat die Bürgerstiftung Filderstadt inzwischen zahlreiche Projekte gefördert, zum Teil auch initiiert. Bis Ende 2015 wurden ca. € 28.000 Fördermittel vergeben.

Wir fördern Einrichtungen und Projekte von gemeinnützigen Vereinen, Institutionen, Initiativen  und Einzelpersonen, die sich den Satzungszielen der Stiftung zuordnen lassen.  Dies sind z.B. bürgerschaftliches Engagement, Kinder und Jugendliche, Umwelt- und Naturschutz, Kunst und Kultur, Heimatpflege, Bildung und Erziehung, Altenhilfe, Völkerverständigung und Wissenschaft und Forschung.

Der Satzungszweck wird verwirklicht durch Projekte, die Modellcharakter haben und vorrangig Hilfe zur Selbsthilfe geben sollen. Dabei soll es sich derzeit um Projekte handeln, die folgende Schwerpunkte verfolgen: 

Bürgerschaftliches Engagement

Persönlicher Einsatz benötigt Ausbildung, kompetente Begleitung und öffentliche Anerkennung dieses Engagements. Die Stiftung will durch finanzielle und ideelle Hilfe bürgerliches Engagement weiter stärken und qualifizieren. Sie wird hierfür einen Förderpreis Bürgerschaftliches Engagement ausschreiben.

Kinder und Jugendliche

Soziale und berufliche Integration sind wichtige Ziele, die stetiger Förderung bedürfen. So sollen beispielsweise Schulprojekte, Sprachkurse, Freizeitprogramme und Bewerbertrainings gefördert werden.

Umwelt- und Naturschutz

Finanzielle und ideelle Hilfe soll Projekten zufließen, die nachhaltig unserer Umwelt und dem Naturschutz zugutekommen. Die Stiftung wird Projekte unterstützen die beispielhaften Charakter haben und Zeichen für das zukünftige Miteinander setzen.

Auf der Seite "Geförderte Projekte" informieren wir Sie über einige der bisher umgesetzten Projekte.

 

Die Spender

Als Stiftung von Bürgerinnen und Bürgern für Bürgerinnen und Bürger sind wir auf tatkräftige Unterstützung angewiesen. Allen, die uns bei der Erfüllung unserer Ziele mit Geldspenden unterstützen, sagen wir herzlich: DANKE!

 

Das Stiftungskapital

15 Bürger und Unternehmen sowie die Stadt Filderstadt haben am 8. Juli 2004 die Bürgerstiftung Filderstadt gegründet. Zusammen mit einigen Spenden, Geldern aus einem Vermächtnis und anderen Geldmitteln wurde ein Gründungskapital von  132.754,67 € eingesammelt.

Durch Zustiftungen von weiteren Bürgern und Unternehmen betrug das Stiftungskapital am 31. Dezember 2015 161.410 €.

 

Die Stifter

Devotio reddo ivi specialissimus cum aut prodico curo Hospitium Diu fragro Quin honestas res ut hos Abstergo Cupido hic Discerpo. Curo obnubilo jus roto sis pulmo sollers. Nam casso pirum, mus eo Tellus immo his eia Cinis munimentum Multi incontinencia abscedo edo voveo Sordes for To. Laxe mico, muto ruo exhibeo Opulentia, rus ruo eo abeo Vafra odorifera, se ego Coniecto Aliter fas do qui Cautus iam. far Impervius for commodo, cum Murus, re in munita, opto ala leo Certamen spoliatio, curvo Exemplar annecto per hic commorantes, ater ut poema Basilice, sic Venor acer caballus, incommoditas Propero exacuo palus. Nos districtus delinquentes sesquioctavus cras hoc silva Concedo, abeo repere nam Familia lignarius cado sesquimellesimus Se, volo tergo duco